Irene Dallmayer IT-Beratung e.K.
Irene Dallmayer IT-Beratung e.K.

Mediation im IT Umfeld

Jegliche Interaktion im IT-Umfeld trägt ein Konfliktpotential mit sich, allein schon darin begründet, dass Mitarbeiter in den IT-Abteilungen ganz anders mit Sachverhalten und Problemstellungen umgehen, als die Anwender. Auch zwischen Auftraggeber und IT-Dienstleister kann es zu sehr unterschiedlichen Auffassungen kommen.

 

Interessant ist, dass ein hoher Prozentsatz der IT-Projekte scheitern bzw. einen Teil der Vorgaben verfehlen. Entsprechend häufig treten Konflikte auf. Und leider lassen sich diese oft weder durch Fristsetzung noch durch Vertragsstrafen wieder auf den richtigen Weg bringen, weil die Sachverhalte einfach zu komplex sind. Auch eine gerichtliche Auseinandersetzung bringt nicht wirklich viel, sondern hilft vielleicht nur dabei, den Schaden nach Schema zu verteilen. Ein erfolgreicher Projektabschluss ist nur möglich, wenn die Kommunikation zwischen den Beteiligten wiederhergestellt wird und gemeinsam nach einer einvernehmlichen Lösung gesucht wird, was insbesondere durch eine Mediation möglich ist.

 

Sollte hingegen eine Rückabwicklung des Projekts notwendig sein, so ist ein Prozess vor Gericht nicht vorgezeichnet und nicht immer sinnvoll. In vielen Fällen müssen die Beteiligten zumindest noch so lange zusammenarbeiten, bis das Folgeprojekt zur Ablösung  fertig ist.  Erfahrungsgemäß sind auch Folgeprojekte nicht vor Krisen sicher, so dass zumindest mit Verzögerungen gerechnet werden muss. Eine ausreichende Basis für konstruktive Zusammenarbeit bis zum  endgültigen Abschluss der Rückabwicklung ist in einer gerichtlichen Auseinandersetzung nur schwer zu schaffen. Auch in solchen Situationen kann eine Mediation die bessere Alternative sein.

 

Zusammenfassend kann also gesagt werden: Oft kann bei IT-Projekten schon im Vorfeld vieles entschärft und geklärt werden. Manchmal ist es jedoch auch notwendig, bereits bestehende Konflikte zu schlichten und eine einvernehmliche Lösung für alle Seiten zu finden.

 

Als ausgebildete Mediatorin nach dem Mediationsgesetz mit fundiertem IT-Hintergrund kann ich Ihnen hier die passende Unterstützung anbieten.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Klassische Bedürfnissanalyse nach dem Harvard Prinzip
  • Schnittstellen-Optimierung zwischen den betroffenen Gruppen
  • Mediation nach den Richtlinien des Mediationsgesetzes
  • Konfliktklärung
  • Erarbeitung einer einvernehmlichen Lösung
  • Mediative Einzelberatung
  • Gruppenmediation
  • Wirtschaftsmediation

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

     09353 985-9885

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

Irene Dallmayer
IT-Beratung e.K.

Johannes-Drach-Straße 11
97753 Karlstadt

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Irene Dallmayer IT-Beratung e.K.